Unser FSJ

Ab dem 1. September 2019 bieten der SSB Münster und seine Sportjugend ein freiwilliges soziales Jahr an und ermöglichen es so jungen, engagierten Menschen ein Jahr lang hinter die Kulissen der Vereins- und Verbandsarbeit zu blicken.

Unsere erste FSJ-lerin ist Jana Winkeljann, sie ist ausgebildete Sporthelferin und langjährige Teamerin bei unserer Ferienbetreuung "Bewegte Kids".  Ihr Jahresprojekt soll daher auch die Leitung der "Bewegten Kids" werden. Sie wird in ihrem FSJ angeleitet und unterstützt von unserer Fachkraft für Kinder- und Jugendarbeit.

Im folgenden werden regelmäßig Berichte von ihr über die alltägliche Arbeit als FSJ-lerin erscheinen.

01.09.2019 - 22.09.2019

In der ersten Woche in meinem FSJ wurde ich viel eingearbeitet in die Büroarbeit, aber auch mit zum Sportamt und Jugendamt für kurze Besuche mitgenommen. Mein erstes Wochenende habe ich direkt für zwei Bildungstage genutzt und an einer Aufbauqualifizierung Sporthelfer teilgenommen, weshalb ich jetzt offiziell Sporthelfer ausbilden darf. Dieses neu erlernte Wissen wurde gleich genutzt und ich durfte an der Realschule im Kreuzviertel bei einer Sporthelferausbildung zu Gast sein und etwas über den organisierten Sport in Deutschland und über die Sportjugend Münster erzählen.

Das erste Event, was anstand, war das Bike & Run in Handorf, bei welchem ca. 100 Kita-Kinder gegeneinander Wettrennen gelaufen und gefahren (mit Bobbycar oder Laufrad) sind. Ich durfte ein paar Grußworte sprechen und Medaillen an die Kinder verteilen.

In den nächsten beiden Wochen wurden zwei Kinder-Bewegungsabzeichen (Kibaz) geplant und organisiert. Das erste Kibaz war ein ganz besonderes, denn zum ersten Mal gestalteten 13 Fachverbände, die Sportjugend Münster und die Sportjugend NRW gemeinsam ein "Kibaz Kunterbunt". Ich durfte mir vorher eine Station aussuchen, die ich betreuen möchte und diese dann vorbereiten. Ich entschied mich für eine Fühlstation, was für mich bedeutet hat, dass ich zur Vorbereitung die entsprechenden Kartons bearbeitet und gefüllt habe.

Kinder an der Fühlstation
 
 
 

Das zweite Kibaz fand im Rahmen des Spielfest zum Weltkindertag im Südpark statt. Das Kibaz wurde gemeinsam mit der Sportjugend und dem J-Team geplant und durchgeführt. Aufgrund des guten Wetters kamen unglaublich viele Menschen zum Spielfest in den Südpark, sodass 183 Kinder das Kibaz absolvierten. Auch hier war meine Aufgabe eine bzw. zwei der 10 Stationen zu betreuen und der Auf- und Abbau des Kibaz.

Sportjugendstand und Kibaz
 

Zu meiner alltäglichen Büroarbeit gehört unter anderem die Homepagepflege, aber auch die Planung der kommenden Veranstaltungen und die Gestaltung der Flyer für das kommende Jahr. 

Social Media

Kontakt

Sportjugend im SSB Münster e.V.
Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster

0251/30335 oder 0251/ 30334
Kontakt