NRW bewegt seine KINDER!

Seit 2010 läuft dieses Programm von Landessportbund, Sportjugend NRW und dem Stadtsportbund Münster mit seiner Sportjugend, das die Bewegungsmöglichkeiten und -angebote für Kinder und Jugendliche ausbauen will.

Zur Umsetzung dieses Programmes unterstützt die Sportjugend NRW alle 54 Stadt- & Kreissportbünde, sowie verschiedene Fachverbände, finanziell bei der Einstellung so genannter Fachkräfte, die das Programm "vor Ort" mit Leben füllen sollen.

Kinder wollen sich bewegen!

Das Programm „NRW bewegt seine KINDER!“ wurde entwickelt, um Kindern mehr Bewegung, Spiel und Sport zu ermöglichen und damit einen Beitrag zur umfassenden Bildung von Kindern zu leisten.

Ein weiteres Ziel ist es, den Kinder- und Jugendsport in den Vereinen durch Kooperationen von Sportvereinen mit Kindertagesstätten und Schulen zu sichern. Damit reagieren wir auf die Entwicklung zur Ganztagsbetreuung und ihre Auswirkungen auf den Tagesablauf von Kindern und Jugendlichen.

Mit dem Programm „NRW bewegt seine KINDER!“ stellen daher der Stadtsportbund Münster und seine Sportjugend die Kinder in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Sportvereinen entwickeln wir spezielle Sport- und Bewegungsangebote für Kinder, die wir in Kooperation mit den örtlichen Partnern umsetzen.

 
 

Unsere Fachkraft:

Toto

Thomas Lammers
Tel.: 0251-30335
Mail

 

Werden auch Sie Programmpartner!

Sie finden das Programm „NRW bewegt seine KINDER!“ gut? Ihr Verein oder Sportverband möchte den SSB Münster dabei unterstützen und gleichzeitig selbst davon profitieren? Gerne, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Genauere Informationen zum Programm "NRW bewegt seine KINDER!" gibt es bei der Sportjugend NRW, oder direkt bei unserer Fachkraft.

Social Media

Kontakt

Sportjugend im SSB Münster e.V.
Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster

0251/30335 oder 0251/ 30334
Kontakt