Der Sportverein als Bildungsakteur

Beim Sport gelernt: "Entscheidungen treffen"


Um die Inhalte der Kampagne "Beim Sport gelernt" sowohl der Politik, der Verwaltung, aber auch den Sportvereinen näher zu bringen, veranstalteten wir am 24. Februar 2016 gemeinsam mit dem SSB Münster und dem Landessportbund auf unsere Initiative hin einen Polit-Talk zum Thema: "Der Sportverein als Bildungsakteur". Ein Interessantes Thema, für das man sich eigentlich eineinhalb Stunden Zeit genommen hatte. Dass am Ende fast zweeieinhalb Stunden diskutiert wurde zeigt die Fülle und die Wichtigkeit des Themas.

Teilnehmer des Talks

Diskutierten angeregt: (v.l.) Thomas Lammers (Sportjugend Münster), Josefine Paul (MdL Bündnis 90/Die Grünen), Ralf Brameier (Schulleiter Pascal-Gymnasium), Hedwig Liekefedt (SPD-Ratsfrau), Prof Nils Neuber (Uni Münster), Jens Heinemann (CDU-Ratsherr), Carola Möllemann-Appelhoff (FDP-Ratsfrau) und Michael Heise (Landessportbund)

 

Jochen Temme (Vorsitzender des SSB Münster) erklärte zum Ende des Abends, das Thema mit in die Jahreshauptversammlung des SSB nehmen zu wollen. Dort soll dann auch eine "Münsteraner Erklärung" zum Thema beschlossen werden. "Ziel erreicht!" lautete der kurze Kommentar unseres Vorsitzenden Thomas Lammers zu dieser Nachricht.

Ein ausführlicher Bericht über die Veranstaltung am 24. Februar findet sich hier.

Weitere Infos zu der Kampagne "Beim Sport gelernt" finden sich hier.

Am 21.03.2017 findet ein weiterer Talk statt. Thema diesmal: "Bildungspotentiale Münsteraner Sportvereine". Nähere Infos finden sich hier.

Social Media

Kontakt

Sportjugend im SSB Münster e.V.
Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster

0251/30335 oder 0251/ 30334
Kontakt