Das Sporthelferprogramm der Sportjugend


Das Sporthelfer-Programm bringt Kinder und Jugendliche in Bewegung - in der Schule wie im Verein.

Die Sporthelferinnen- und Sporthelferausbildung richtet sich an 13 bis 17 Jahre alte Schülerinnen und Schüler, die daran interessiert und geeignet sind, Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Schulen oder in Sportvereinen anzubieten oder zu betreuen.

Logo Sporthelfer
 

Tätigkeitsfelder der Sporthelfer/innen sind: Pausensport, Schulsportgemeinschaften, Schulsportfeste und Wettkämpfe, sportorientierte Projekte und Schulfahrten und natürlich bringen Sporthelfer/innen viele eigene Ideen ein! Außerdem können Sporthelfer natürlich auch im Vereinsleben eine echte Bereicherung sein.

Wir informieren interessierte Schulen über die Ausbildungsmöglichkeiten und unterstützen die Schulen auch gerne bei der Ausbildung. Einmal im Jahr bieten wir auch eine Weiterbildung zum Gruppenhelfer, speziell für Sporthelfer an, wodurch die Sporthelfer auch neue Impulse in das Schulleben miteinbringen können.

Innerhalb des Lizenzsystems des LSB ist die Sporthelferausbildung gleichbedeutend mit der Gruppenhelfer-I-Ausbildung.

An den Schulen werden die künftigen Sporthelfer/innen von Sportlehrerinnen & -lehrern ausgebildet und betreut. Hierfür nehmen interessierte Lehrerinnen und Lehrer zuvor an einer zweitägigen Fortbildung teil. Diese werden regelmäßig in ganz NRW angeboten. Die aktuellen Termine finden sich hier.

Weitere Informationen zum Sporthelfer-Programm gibt es hier, bei der Sportjugend NRW, bei der Sportjugend Münster per Telefon unter 0251-30335 oder per Mail.

Social Media

Kontakt

Sportjugend im SSB Münster e.V.
Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster

0251/30335 oder 0251/ 30334
Kontakt