Präventionsförderung

Die Sportjugend Münster fördert die außersportliche Jugendarbeit. Dabei werden Betreuer und Trainer vor vielfältige Aufgaben gestellt. Die fachliche Ausbildung ist oft durch die Verbände gut organisiert, viele tägliche Aufgaben aber werden ncht explizit geschult. Wir möchten das Fachwissen außerhalb des Sportes fördern und so ein kompetentes Handeln ermöglichen. Daher wollen wir verschiedene Veranstaltungen finanziell unterstützen und bei der Organisation helfen. Hierzu gehören neben Veranstaltungen im Rahmen des Projektes „Voll ist out“ der Drogenhilfe Münster auch Erste-Hilfe-Kurse, sowie Fahrsicherheitstrainings für junge Fahranfänger, die mit den jugendlichen Vereinsmitgliedern zu verschiedenen Veranstaltungen fahren.

Mit diesem Förderprojekt möchten wir die Qualifikation ehrenamtlich in der Jugendarbeit Tätiger unterstützen.

Explizit fördern wir derzeit Fahrsicherheitstrainings des ADAC für junge Fahranfänger bis 25 Jahren. Wir freuen uns aber immer über neue Anregungen.

Die Antragsstellung ist nur im Voraus, durch einen unserer Mitgliedsvereine möglich. Der Antragsvordruck findet sich hier.









Social Media

Kontakt

Sportjugend im SSB Münster e.V.
Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster

0251/30335 oder 0251/ 30334
Kontakt