Bundestagskandidaten spielen "Spiel des Wahlkampflebens"

06.09.2021

Münsters Bundestagskandidat*innen Maria Klein-Schmeink (Grüne), Svenja Schulze (SPD und Dr. Stefan Nacke (CDU) stellten sich unseren Fragen zu ihren politischen Zielen. Das aber nicht im üblichen Podiumsdiskussions-Format. Vielmehr hatten unsere J-Teamer sich für die Runde das "Spiel des Wahlkampflebens" einfallen lassen.

Hierbei machte sich das münstersche Trio auf eine Reise durch die Themenfelder Schul-, Sport-, Umwelt- und Sozialpolitik und rückte dabei auf dem Spielfeld jeweils auf Frage- und Diskussionsfelder vor. Und: Die erste Überraschung wich schnell Begeisterung.

Die jugendlich-frechen Fragen präsentierten unsere J-Teamerin Clara, unterstützt vom Radiomoderator Matthias Bongard. Sie sorgten zudem für launige Erläuterungen und mahnten mit Blick auf die Uhr stets auch konkrete Antworten an. Den "Schwafel-Joker" zum unterbinden von zu weit abschweifenden Wortbeiträgen musste Bongard dabei jedoch nicht ziehen. Allerdings hätte Frau Klein-Schmeink ihn gern genutzt, als der Moderator zu einer wortreichen Erläuterung ansetzte.

Moderatorenduo

Unser Moderatorenduo: J-Teamerin Clara und WDR-Moderator Matthias Bongard

 
Diskussionsteilnehmer

Zufriedene Diskussionsteilnehmer*innen (v.l.n.r.): Maria Klein-Schmeink (Grüne), Moderator Matthias Bongard, Svenja Schulze (SPD), Dr. Stefan Nacke (CDU), Moderatorin Clara & unsere Jugendvorsitzende Jana Winkeljann

 
 

Da auch das Publikum eifrig nachhackte, konnten so zahlreiche Themenbereiche abgehandelt werden. Erfreulich war dabei die Muße, mit der auf die jeweils individuell an die Politiker*innen gerichteten Fragestellungen geantwortet wurde. Statt hektischer Auseinandersetzungen gab es ruhige Statements. Und das auch, wenn ein gerade nicht angesprochenes Podiumsmitglied per Joker die Möglichkeit zur Erwiderung nutzte. So ergab sich eine kurzweilige und unterhaltsame Gesprächsrunde, die bei den ca. 60 Besucher*innen ebenso gut ankam, wie bei den -ob des unbekannten Fortmates zu Beginn noch - skeptischen Polit-Profis.

 

Die freuten sich am Ende über einen angeregten Austausch vor ansprechender Kulisse und über nachhaltige Aufmerksamkeiten und den "Schweinehund" (das lsb-Maskottchen), aus den Händen unserer Jugend-Vorsitzenden Jana Winkeljann.

Publikum

Interessierte Zuschauer in der gut gefüllten "Arena"

 
Smalltalk

Jugendlicher Smalltalk zum Abschluss mit Polit-Profis

Für viele schmunzelnde Gesichter sorgte Claras Abschlussfrage, warum sie trotz politischen Interesses und diverser Komplimente über die heute so engagierte und interessierte Jugend als 17-jährige eigentlich gar nicht wählen dürfe. Eine Frage, die auch nach dem offiziellen Veranstaltungsende noch im Smalltalk zwischen Frau Klein-Schmeink, Frau Schulze und "unseren" Jugendlichen, die sich das Veranstaltungskonzept überlegt hatten, weiterdiskutiert wurde.

Abschließend freuten unsere J-Teamer sich über das Kompliment der Berufspolitiker, dass diese Veranstaltung zu den Highlights des Wahlkampfes gehörte.

 

Social Media

Kontakt

Sportjugend im SSB Münster e.V.
Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster

0251/30335 oder 0251/ 30334
Kontakt