Qualitätszirkel der Vereine zu dem Thema: Prävention sexualisierter Gewalt

23.09.2021

Prävention sexualisierter Gewalt, kurz PsG ist ein zentrales Thema im Sport. Daher haben sich einige Vereine aus Münster zu einem Qualitätszirkel unter der Koordinierung des Stadtsportbundes zusammengefunden. Ziel ist es die Vereine zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und Hilfestellungen seitens des SSBs zu geben.

Am 21.9.2021 fand dieser Qualitätszirkel in der Geschäftsstelle des SSBs statt. Unter den anwesenden Vereinen waren der TSV Handorf, TUS Hiltrup und der Blau-Weiß Aasee.

Nach einer kurzen Austauschrunde, in der unter anderem viel über die Erreichbarkeit der geschulten Ansprechpartner für Betroffene gesprochen wurde, entwickelten die Vereinsvertreter gemeinsam konkrete Ideen zur Umsetzung der Erreichbarkeit. Zudem gab es einen regen Austausch über die Öffentlichkeitsarbeit. Der Wunsch nach einem Poster und andere Materialien wurden geäußert. Zudem wie Präventionsmaßnahmen über Social Media verbreitet werden können.

 
 
Die angeregte Austauschrunde

Die angeregte Austauschrunde

 
Die Vereinsvertreter bei belegten Brötchen

Die Vereinsvertreter bei belegten Brötchen und Getränken

 
 

Die anwesenden Vereine signalisierten einen gewinnbringenden Erfahrungsaustausch und Anregungen für die Praxis bekommen zu haben. Daher einigten sich alle Beteiligten auf regelmäßige Treffen.

 

Leider konnten nicht alle Vereine aus dem Qualitätsbündnis an diesem Qualitätszirkel teilnehmen. Zufrieden können wir aber mitteilen, dass drei weitere Vereine, unter anderem auch der Blau-Weiß Aasee auf dem Weg ins Qualitätsbündnis sind.

Diesem und allen weiteren interessierten Vereine sprechen wir natürlich unser herzlichstes Willkommen aus!

Social Media

Kontakt

Sportjugend im SSB Münster e.V.
Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster

0251/38347647 oder 0251/ 38347649
Kontakt