Kibaz Kunterbunt

21.09.2019

Das Kibaz Kunterbunt wurde von 13 Fachverbänden, der Sportjugend NRW und von der Sportjugend Münster organisiert. Etwa 100 Kinder aus verschiedenen Kitas aus Münster waren anwesend. Veranstalter dieses ultimativen Kibaz war der Pferdesportverband Westfalen.

Am 20. September fand zum ersten Mal der ultimative Kibaz statt. Der Pferdesportverband organisierte mit 12 weiteren nordrhein-westfälischen Sportfachverbänden, der Sportjugend NRW und der Sportjugend Münster diesen einzigartigen Kibaz und das mit großem Erfolg. Auch die Rahmenbedingungen für diese Veranstaltung waren mit viel Sonnenschein und dem großen Gelände der Westfälischen Reit- und Fahrschule optimal.

 
 

Das "Neue" an diesem Kibaz, war die Vielfalt der Sportarten an den Stationen, denn jeder Sportfachverband organisierte eine Station aus der eigenen Sportart. So gab es Angebote aus dem Pferdesport, Schwimmen, Luftsport, Badminton, Tennis, Hockey, Radsport, Judo, Fechten, Handball, Basket- und Volleyball. Auch die Sportjugend Münster war mit einer Station zum Thema "Wahrnehmung" dabei. Betreut wurde diese Station von unserer FSJ-lerin. 

Kinder an der Fechtstation

Teamwork und Gleichgewicht werden beim Fechten trainiert!

 
Kinder beim Flugzeug werfen

Viel Begeisterung beim Flugzeug fliegen!

 
 

Aufgewärmt wurde sich am Morgen mit einem selbstgeschriebenen Lied speziell für dieses Kibaz. In diesem Lied wurden alle vertretenden Sportarten besungen und natürlich auch nachgetanzt. Somit stieg die Vorfreude auf das Kibaz nur noch mahr an. Nach dem Lied stürzten sich die Kinder dann auch schon auf die spannenden Stationen.

Aufgrund der zahlreichen Stationen hatten die Kinder viele Möglichkeiten sich auszuprobieren und zu toben.

 

Am Ende bekamen die 103 aktiven Kinder eine Urkunde  zum bestandenen Bewegungsabzeichen (Kibaz) und eine kleine Aufmerksamkeit.

Für die Veranstalter gab es viel Lob. "Die Kinder haben es genossen", sagte Lisa Fischer von den Wersepiraten. Auch anwesende Eltern waren begeistert von der Aktion und sogar der Vorsitzende der Sportjugend NRW fand noch ein paar abschließende lobende Worte an das Orga-Team.

Sodass zum Schluss alle gemeinsam das Kibaz-Lied noch einmal sangen und sich dann verabschiedeten.

geimeinsames Singen

Das gemeinsame Singen zum Abschluss

 

Social Media

Kontakt

Sportjugend im SSB Münster e.V.
Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster

0251/30335 oder 0251/ 30334
Kontakt